Home / Tag Archives: Norrøna

Tag Archives: Norrøna

Patagonia Worn Wear: So pflegt man sein Markenimage

Patagonia Worn Gear (1)

Ein Aspekt, den ich an der  Outdoorbranche wirklich bemerkenswert finde, ist, wie wichtig das Markenimage für  Hersteller ist. Der kommerzielle Erfolg eines Unternehmens hängt im Outdoorbereich ganz maßgeblich davon ab, was für Assoziationen Kunden mit einer Marke verbinden. Auch wenn die Werbebotschaften immer Bezug zu  Outdoor-Abenteuern in einer malerischen Landschaft haben, positionieren sich die Hersteller durchaus unterschiedlich am Markt. Man vergleiche nur einmal das stylische Modeunternehmen Norrøna mit dem konservativen Traditionalisten Schöffel… Eine tolle Strategie, die mich persönlich …

Read More »

Norrøna stellt überarbeitete Trollveggen-Linie vor

Trollveggen

Der norwegische Bergsportspezialist Norrøna hat auf der ISPO seine frisch überarbeitete Trollveggen-Produktlinie vorgestellt und hat einige wirklich spannende Neuheiten in petto.  Norrøna unterteilt sein Produktsegment nach verschiedenen Einsatzszenarien. Bitihorn ist beispielsweise für “lightweight trekking and trail running” gemacht, Falketind für “lightweight mountaineering” und Fjørå für “single track mountain bike”. Die Trollveggen Reihe betitelt Norrøna als “workwear for the mountains”. Sie ist damit das absolute Flaggschiff von Norrøna. Trollveggen-Produkte wurden bei vielen Expeditionen und Erstbesteigungen getragen. Die hierbei gesammelten Erfahrungen sollen in die Produktentwicklung mit …

Read More »

Testbericht: Norröna Falketind Flex1 Jacket

Auf meinen letzten beiden Bergtouren hatte ich die Norröna Falketind Flex1 Jacket dabei, die mir Norröna freundlicherweise  für einen Produkttest zur Verfügung gestellt hat. Ich habe die Jacke 16 Tage lang intensiv am Berg getestet. Die Jacke hat mich voll und ganz überzeugt. Aber der Reihe nach:

Read More »

First Look: Norrøna Falketind Flex1 Jacket

Die Norrøna Falketind Flex1 Jacket ist eine leichte Softshelljacke, die bestens für den Einsatz auf Sommertouren im Hochgebirge geeignet ist. Die Jacke ist größtenteils auf dem Norrøna Eigenmaterial Flex1 gefertigt, das windabweisend und sehr atmungsaktiv sein soll. Flex1 enthält jedoch keine Membran, so dass ich nicht mit absoluter Winddichtigkeit rechne. Die Schultern und die hintere Hüftpartie sind aus Gore Windstopper Softshell gefertigt, das eine höhere Abriebfestigkeit und eine bessere Wasserresistenz als Flex1 bietet. Zudem ist Gore Windstopper natürlich …

Read More »